Unser Name ist Programm

Unser Claim ist die Mission

Why Not

$

Wir hinterfragen Verhaltensmuster

$

Wir identifizieren Barrieren

$

Wir ermöglichen Perspektivwechsel

Das Neue ist unser Antrieb
Wir finden Potenziale, wo andere noch nicht einmal Fragen stellen.

$

Das Ziel: Wir optimieren die Customer Experience, um Bindungen zu verbessern und neue Zugänge zu Innovationspotenzialen zu öffnen.

$

Der Weg: Wir verbinden Advanced Analytics mit Insights aus der Behavioral Science und Kundendaten und bieten neue Perspektiven.

Vorsprung durch Behavioral Intelligence

Wir verbinden die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz mit verhaltenspsychologischen und ökonomischen Erkenntnissen.

Auf dieser Basis entwickeln und implementieren wir Strategien für eine Behavioral Customer Experience.

Das Ergebnis sind langfristige Wettbewerbsvorteile durch bessere Kundenbeziehungen.

Gründer mit Überzeugung. Gründer aus Überzeugung.

Monika Schürholz und Marc Czesnik – die MIIICX-Gründer

Das MIIICX-Manifest

Das gemütliche Zeitalter des Verwaltens ist vorbei. Die Welt hat sich verändert.

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen.

$

Wettbewerbsverhältnisse verschieben sich innerhalb kürzester Zeit. Platzhirsche werden zu Dinosauriern, Newcomer definieren neue Maßstäbe, Lebenszyklen von Unternehmen und Produkten verkürzen sich.

$

Kundenbeziehungen werden schwieriger. Bindungen volatiler, Märkte transparenter, Produkte homogener.

$

Das soziale Verhalten und die Interaktion der Menschen verändert sich. Neue Wertegefüge entstehen, Erwartungshaltungen und Ansprüche steigen.

Das Gerede von Digitaler Transformation ist technokratischer Cargo-Cult.

$

Digitale Transformation ist kein ausschließlich technologisch-organisatorischer Veränderungsprozess, sondern ganzheitlich unternehmerische Herausforderung, die die menschliche Wirklichkeit betrifft.

$

Digitale Transformation als reine IT-Transformation und Effizienzmaßnahme ist gelernter Ingenieurs-Reflex, verfehlt aber die wesentliche unternehmerische Herausforderung und verkürzt die Kundenperspektive.

Worum geht es eigentlich?

$

Es geht um die Beziehung zum Kunden.

$

Es geht um ein neues, besseres Verständnis.

$

Es geht um den Menschen.

Technologie bleibt Mittel zum Zweck.

MARC CZESNIK

 

$

Studium der Philosophie, Informatik, Linguistik

$

Stationen in verschiedenen internationalen Agentur-Netzwerken und Konzernen, z.B. Publicis Media, Ogilvy, sowie bei E.ON IT

$

Schwerpunkt-Themen: Machine Learning, Data Science, Marketing Technology und Customer Experience Solutions

$

Branchen-Kenntnisse (Auswahl): Automotive, E-Commerce, FMCG, Energieversorgung, Handel, IT, Pharma, Versicherungen

MONIKA SCHÜRHOLZ

 

$

Studium der Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, Stipendium an der University of Georgia

$

Stationen in verschiedenen internationalen Agentur-Netzwerken, z.B. Lintas, Grey/G2, DDB Needham London, Serviceplan, Ogilvy

$

Schwerpunkt-Themen: Behavioral Science, Consumer-Insights, Kundenbindungs- und Markenstrategie

$

Branchen-Kenntnisse (Auswahl): Automotive, Versicherung, Logistik, Touristik, FMCG, Beauty und Handel

Operational CX-Excellence

Ein skalierbares Network für die gesamte CX-Wertschöpfungskette

7

Operative Effizienz und Exzellenz durch strategische Allianzen und Kooperationen

7

Ausgesuchte Experten aus unterschiedlichen Disziplinen - von Research bis Technologie

7

Globale Vernetzung auf wissenschaftlicher Ebene